agus GbR

 

 

 


« Unser Motto: Arbeiten mit "AGUS"-Augen »
 

» Gebäudeschadstoffe

Gebäudeschadstoffe


Viele in der Vergangenheit eingesetzten Baumaterialien haben sich im Nachhinein als gesundheitsgefährdend oder umweltgefährdend herausgestellt. Das bekannteste Beispiel ist sicherlich Asbest. Mittlerweile bestehen für viele Gebäudeschadstoffe gesetzliche Regelwerke hinsichtlich des Arbeitsschutzes und/oder der Entsorgung.

Wir bieten in Zusammenhang mit Gebäudeschadstoffen folgende Leistungen an:

  • Beratung zur allgemeinen Vorgehensweise
  • Ortsbegehung zur Erarbeitung eines spezifischen Untersuchungskonzeptes
  • Analyse von  Material-, Raumluft- und Hausstaubproben auf nachfolgende Innenraumschadstoffe (weitere nach Bedarf):
    • Asbest
    • PAK
    • Schwermetalle
    • PCB, EOX
    • Flammschutzmittel (Styropor / HBCD)
    • Künstliche Mineralfasern (Dämmmaterialien)
    • Formaldehyd
    • Lösungsmittel (VOC)
    • Holzschutzmittel (PCP, Lindan), und Schimmelpilze
  • Sanierungsmöglichkeiten und –planung
  • Koordinator gemäß TRGS 519

Gebäuderückbau:

  • historische Erkundung
  • Bestandsaufnahme
  • Technische Erkundung (Probenahme und Analysen)
  • Gefahrstoffkataster
  • Planung von Rückbau- und Sanierungsmaßnahmen (Sanierungs- und Rückbaukonzepte)
  • Ausschreibung, gutachterliche Begleitung und Dokumentation
  • Sicherheitskoordinator gem. TRGS 524 bei Arbeiten zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen
  • Entsorgungsmanagement
  • Abstimmung mit Behörden

Ein Großteil der Mitarbeiter verfügt über die Sachkundenachweise nach TRGS 524 / DGUV 101-004 (Schutzmaßnahmen bei Tätigkeiten in kontaminierten Bereichen) und TRGS 519 (Asbest: Abbruch-, Sanierung- oder Instandshaltungsarbeiten)








 

 

 
logo-fertig
.: 
agus GbR - Malteserstraße 43 - 44787 Bochum  :.